Monat: Mai 2018

Datenschutzerklärung

Link zur Datenschutzverordnung der österreichischen Bischofskonferenz Datenschutzbeauftragte: Mag. Stefanie Hanousek Datenschutzbeauftragte der Erzdiözese Wien 1010 Wien, Wollzeile 7 (Rechtsreferat der Kirchenbeitragstelle) Straße Nr.: Wollzeile 2 PLZ, Ort, Land: 1010 Wien Telefonnummer: +43 05 0155 3472 E-Mailadresse: datenschutz@edw.or.at     Stand:

Demenzfreundlicher Gottesdienst am Dreifaltigkeitssonntag

Einladung demenzfreundlicher Gottesdienst

„Ja, ich will euch tragen bis zum Alter hin…“ Zusammen mit dem Netzwerk „demenzfreundlicher Bezirk 23“ wurde am Dreifaltigkeitssonntag zu einem Gottesdienst eingeladen. Zielgruppen waren nicht nur betroffene Personen sondern auch Verwandte, Freunde und alle, die mit alten Menschen in

Heiliger Virgil

Heiliger Virgil

Vita: Der Mönch Virgilius wurde um 700 in Irland geboren. In seiner Heimat wurde er wegen seiner mathematischen Kenntnisse „Geometer“ genannt. Er war schon 900 Jahre vor Galileo Galilei überzeugt, dass die Erde eine Kugel sei und dass es Antipoden

Stimm- und farbenprächtige ELKi-Runden!

Die letzten ELKI-Sachen waren stimmprächtig und farbenprächtig. Siehe Bilder (Danke Isabella) Beim ELKI-Chor welcher echt eine musikalische Freude war, haben wir die nächste Probe auf morgen Freitag 25. Mai vor verschoben, da nächste Woche der Zwickeltag nicht günstig ist. Also

Der Club 60+ Aktiv war in den Blumengärten Hirschstetten (mit Fotos)

Der Club 60+ Aktiv war heute in den Blumengärten Hirschstetten. Dank dem strahlenden Wetter und der tollen Führung wird uns das Erlebnis lange Zeit in wunderbarer Erinnerung bleiben.

Ehejubiläumsfestmesse

Ehejubiläum

Sonntag, 3. Juni 2018 um 9.30 Uhr, Pfarrkirche Liesing. Wenn Sie heuer ein rundes oder halbrundes Ehejubiläum feiern (10, 15, 20, 25 … Jahre verheiratet sind), laden wir Sie herzlich zum Dankgottesdienst am 3. Juni in unsere Kirche ein. Beim

Ambonenquiz – 2. Teil

linker Ambo von außen

Was ist ein Ambonenquiz? Ein Quiz über unsere Ambonen: Der Ambo / auch Ambon – > Mz. Ambonen, von altgriechisch ἄμβων ambōn ‚erhöhter Rand‘ z. B. einer Schüssel, später auch Kathedra oder Kanzel, zu ἀναβαίνειν anabainein ‚hinaufsteigen‘; lateinische Entsprechungen sind

Thiemo von Salzburg

Vita: Thiemo (*1040) entstammte einer Adelsfamilie, war Klosterschüler und wurde Benediktinermönch. Er war Meister im Malen und Bildschnitzen. Wegen seiner Gelehrsamkeit und seinem heiligmäßigen Leben wurde er 1079 von den Mönchen von St. Peter in Salzburg zu ihrem Abt gewählt.

Pfingsten – Teil 1

PFINGSTEN – damals und heute: Der „fünfzigste Tag“, der goldene Ostertag ist die Vollendung der „Heiligen vierzig Tage“ (österliche Bußzeit) und der „Seligen fünfzig Tage“ (Osterzeit). In der Osterzeit bereiten Liturgie und Mystagogie für den Heiligen Geist und ein neues

Top