Als Jesus wütend wurde – Kindermessfeier vom 4. März

Am 4. März feierten wir wieder Kindermesse. In der Kirche war es zwar kalt wie noch nie in diesem Winter, aber dafür war das Evangelium um so hitziger. Jesus wurde wütend weil, aus dem Tempel wie er sagte, eine Räuberhöhle gemacht wurde.

Unsere Kinderliturgieverantwortliche Sarah-Jane stellt mit Jugendlichen und Kindern der Pfarre die Situation damals dar.

Auch unser Pfarrer Bernhard erklärte, was wir von Jesus lernen können.

Die Musiker und Sängerinnen hatten ein bisschen mit der Kälte zu Kämpfen und gaben ihr Bestes.

Sei der Erste / Seien Sie der/die Erste, die den Beitrag teilt!