Naturkosmetikworkshop mit Martina Göß

Naturkosmetikworkshop mit Martina Göß

Am 14. November lud Martina Göß zum ersten Naturkosmetikworkshop ein. In der Küche der Pfarre Liesing trafen sich 7 Frauen voller Neugierde, was sie uns erzählen und zeigen wird. Die Einladung zum Workshop klang vielversprechend, der Abend selbst hat die Erwartungen aber noch übertroffen! 🙂

 

Am Anfang erzählte uns Martina, warum sie eigentlich dazu gekommen ist, für sich und ihre Familie Naturkosmetik selbst zu produzieren. Abgesehen davon, dass man sich viele Sachen schnell zubereiten kann und man weiß, was drinnen ist, spart man sich auch einiges Geld. Man kann die Rezepte für eigene Bedürfnisse gut anpassen, wenn man weiß, was man verträgt. Sie erzählte uns, wie sie mit Naturprodukten bereits sich und anderen geholfen hat und wie sie mit viel Freude ihr Familien- und Freundekreis mit eigener Kosmetik beschenkt.

Wir bekamen auch viele Tipps, wo man gute Rezepte finden kann und die notwendigen Zutaten bekommen kann. Wir lernten auch zu unterscheiden, wie man ein gutes Rezept von einem, der weniger Erfolg verspricht, unterscheiden kann.

Dannach haben wir ein Shea-Bodybutter mit Bergamotte und eine Lippenpflege gemeinsam vorbereitet. Jede Workshopteilnehmerin hat sich diese zwei Produkte nach Hause mitgenommen um sich (und vielleicht auch die Familie) mit reinen Naturprodukten verwöhnen zu können.

Unser Pastoralassistent Erwin kam auch vorbei und hat uns ein besonderes Naturprodukt – einen Heilderbeerenlikör – zum Kosten und wie immer eine gute Laune mitgebracht! 🙂

Ein postitives Nebeneffekt des Kosmetikworkshops wurde auch für die anderen Pfarrgemeindemitglieder sichtbar: mit dem Distelöl, das wir für die Bodybutter nicht verbraucht haben, haben wir am Ende unser Küchentisch eingelassen, womit wir ihm wieder zum Glänzen verholfen haben!

Es wurde mehrfach der Wunsch geäußert, mal wieder Naturkosmetik gemeinsam zu produzieren, vielleicht ein Gesichtscreme oder etwas Ähnliches. Also liebe Martina, wir freuen us, wenn wir us wieder von dir inspierieren lassen dürfen! 🙂

Sei der Erste / Seien Sie der/die Erste, die den Beitrag teilt!